heftige Emotionen und Hochsensibilität

Immer mehr Kinder fallen auf, da sie schnell unruhig werden und weinen oder auch aggressiv werden. Ob in der Kita oder der Schule, dieses Verhalten belastet alle Beteiligten und am Meisten das Kind, welches so heftige Emotionen erlebt.

Die Ursachen sitzen meist sehr tief und lassen sich bewusst nicht oder nur mit enormen Aufwand finden. Verhaltenstrainings können das Miteinander verbessern, wobei oft das Verhalten trainiert, aber die Emotion des Kindes weiterhin heftig bleibt und sich diese Energie wie ein Blitz andere Wege sucht.

Dies ist keine unveränderbare Situation, es gibt Wege um ein Kind zu stärken und auch bei Ihnen als Eltern den Schrecken vor Ausbrüchen Ihres Kindes in Freude über ein besseres Miteinander und tiefes Verständnis zu verwandeln.